André-Jacques Garnerin und der erste Fallschirmsprung – Google Doodle

Der Luftfahrtpionier und Erfinder des rahmenlosen Fallschirms André-Jacques Garnerin sprang als erster Mensch mit einem Fallschirm ab – der erste Fallschirmsprung. Diese besondere Ereignis fand im Jahre 1797 im Parc Monceau in Paris statt. Garnerins Fallschirm ähnelte einem geschlossenem Regenschirm an dem ein Ballonkorb hing. Diese Konstruktion wurde mit einem Ballon in die Luft befördert. Zum geeigneten Zeitpunkt trennte Garnerin die Verbindung zwischen Fallschirm mit Ballonkorb und dem Ballon. Der Ballon schwebte weiter in die Höhe, während der nun aufgespannte Fallschirm und der sich im Ballonkorb befindende Garnerin Richtung Erde sausen.
Garnerin wurde am 31. Januar 1769 in Paris geboren und verstarb am 18. August 1823 in Folge eines Unfalls bei der Konstruktion eines Ballons. Heute ehrt Google André-Jacques Garnerin mit einem interaktiven und animierten Google Doodle zum 216. Jahrestag des ersten Fallschirmsprungs.

André-Jacques Garnerin Google Doodle

André-Jacques Garnerin Google Doodle

Im Google Doodle für den ersten Fallschirmsprung durch André-Jacques Garnerin geht es mit dem Ballon und dem Fallschirm unter großem Interesse der Öffentlichkeit erst einmal hoch in die Lüfte.
Oben angekommen löst sich der Ballon von dem Fallschirm und die wilde Fahrt geht nun abwärts.
Mit den Pfeiltasten links und rechts kann man das Verhalten des Fallschirms steuern. Durch Wolken hindurch, Vögel kreuzen den Weg, und mit jedem Pfeiltastendruck zieht Herr Garnerin aus dem Korb heraus an einer Seite seines Fallschirms und lenkt dem Boden entgegen.

Nach einer – wie ich finde viel zu langen Zeit – ist man endlich gelandet. Je nachdem wohin und wie man den Fallschirm gesteurt hat, landet er an einer anderen Stelle. Auf meinen zahlreichen Fallschirmsprüngne mit dem Google Doodle konnte ich Garnerin direkt in der Stadt, auf einem Eisberg, an einem Leuchtturm, bei einem Elefanten, bei Pinguinen, auf einem Segelbot und bei einem Wal landen lassen. Nach erfolgreicher Landung mit dem Fallschirm winkt der Herr jedes mal fröhlich mit seinem Zylinder und die Google Buchstaben erscheinen im Hintergrund.


Fallschirmspringen extrem

Die Zeiten haben sich seit dem ersten Fallschirmsprung von André-Jacques Garnerin doch erheblich geändert. Letztes Jahr am 14. Oktober 2012 erlangte der österreichische Extremsportler Felix Baumgartner mit seinem Stratosphärensprung „Red Bull Stratos“ Weltruhm. Baumgartner stieg in die Stratosphäre auf und sprang mit Schutzanzug und Fallschirm aus einer Höhe von 38.969,4 m. Hier das offizielle Video „Red Bull Stratos FULL POV – Multi-Angle + Mission Data“ aus dem RedBull Youtube Channel.

André-Jacques Garnerin – Google Doodle Video

Auch das aktuelle Doodle zum ersten Fallschirmsprung – in der Hauptrolle André-Jacques Garnerin – habe ich in einem Doodle Video festgehalten und mit einigen Informationen untertitelt.

Hier wird auch über das André-Jacques Garnerin Google Doodle geschrieben

2 Kommentare

  1. Pingback: Google feiert das 216-jährige Jubiläum des ersten Fallschirmsprungs von André-Jacques Garnerin

  2. Pingback: André Jacques Garnerin und sein Sprung in die Tiefe

Kommentare sind geschlossen.