Rosalind Franklin – Foto 51 – Doppelhelix-Struktur der DNA – Google Doodle

Ein Google Doodle für Rosalind Franklin zum 93. Geburtstag. Google ehrt die Wissenschaftlerin – Biochemikerin und Spezialistin für die Röntgenstrukturanalyse von kristallisierten Makromolekülen – Rosalind Franklin mit einem weltweiten Google Doodle am 25. Juli 2013. Mit Rosalind Franklin ehrt Google erneut eine Person, dessen deutscher Wikipedia Artikel als „exzellent“ ausgezeichnet wurde – dem gibt es von meiner Seite aus nichts hinzuzufügen. Bitte sehr: Rosalind Franklin in der Wikipedia.

Rosalind Franklin - Google Doodle

Rosalind Franklin – Google Doodle

Das Doodle für Rosalind Franklin ist weder animiert noch interaktiv, sondern ein schönes klassisches Doodle. Besonders ins Auge fällt neben ihrer Person selbst natürlich der rechte Bereich vom Google Doodle, wo das bekannte „Foto 51“ in das Doodle eingearbeitet wurde. Während Rosalind Franklins Zeit am King’s College in London entstand „Foto 51“, das fundamentale Bedeutung für die spätere Entdeckung der Doppelhelix-Struktur der DNA hatte.

Wie nicht anders zu erwarten war, schreibt auch Martin Mißfeldt über das Rosalind Franklin Google Doodle – ausführlich und in gewohnter Art und Weise berichtet er in seinen Artikel Google ehrt die Biochemikerin Rosalind Franklin. Und auch der SEOptiker berichtet mit Google ehrt Rosalind Franklin – die eigentliche Entdeckerin der DNA-Struktur über das Google Doodle vom 25. Juli 2013.

3 Kommentare

  1. Pingback: Google ehrt Rosalind Franklin – die eigentliche Entdeckerin der DNA-Struktur

  2. Pingback: Google ehrt die Biochemikerin Rosalind Franklin | tagSeoBlog

  3. Pingback: Rosalind Franklin - Doodle zum 93. Geburtstag der Biochemikerin

Kommentare sind geschlossen.