Ella Fitzgerald – Jazz Sängerin bekommt ein Google Doodle zum 96. Geburtstag

Google Doodle für Ella Fitzgerald. Die populäre Jazz Sängerin Ella Fitzgerald wird am 25. April 2013 anlässlich ihres 96. Geburtstags mit einem Google Doodle geehrt. Die mehrfache Grammy Gewinnerin wurde am 25. April 1917 in Newport News in Virginia geboren und starb im Alter von 79 Jahren am 15. Juni 1996 in Beverly Hills.

Ella Fitzgerald gelang zusammen mit dem amerikanischen Schlagzeuger Chick Webb im Jahre 1938 mit dem eigentlichen Kinderlied „A Tisket A Tasket“ ihr erster Nummer Eins Hit. 1941 begann Fitzgerald ihre Karriere als Solokünstlerin und wurde zu einer der größten Jazzsängerinnen des 20. Jahrhunderts. Ihr beachtlicher Stimmumfang von drei Oktaven und die Gesangsart „Scatgesang“ machten sie zur „First Lady of Song“.

Ella Fitzgerald Google Doodle zum 96. Geburtstag

Ella Fitzgerald Google Doodle zum 96. Geburtstag

Im Google Doodle für Ella Fitzgerald steht die Jazz Sängerin im Rampenlicht mit Microphone auf der Bühne. Begleitet wird sie von einer mit vier Musikern besetzten Band, die Fitzgerald mit Schlagzeug, Trompete, Saxophon und Bass unterstüzten. Die Google Buchstaben sind dieses mal im Hintergrund des Bühnenbildes zu finden, und heben sich durch ihre rote Farbe nicht grad sehr vom violetten Hintergrund ab.

Wer Ella Fitzgerald oder ihre Lieder bislang noch nicht kannte, sollte sich auf der automatisch zusammen gestellten Artist Seite von Ella Fitzgerald auf Youtube einige Songs der „First Lady of Song“ anhören und ansehen.

Auch zum Google Doodle für Ella Fitzgerald habe ich es mir nicht nehmen lassen und ein Google Doodle Video erstellt.

Mehr über Ella Fitzgerald

Blogger schreiben über das Ella Fitzgerald Google Doodle

Weitere musikalische Google Doodle

2 Kommentare

  1. Pingback: Ella Fitzgerald – Google ehrt die Queen of Jazz

  2. Pingback: Ella Fitzgerald Doodle zum 96. Geburtstag der Jazz Sängerin | SEO News

Kommentare sind geschlossen.