Google Doodle für Komponisten Gioachino Rossini

Der italienische Komponist Gioachino Rossini wird heute mit einem musikalischen Frösche Doodle auf den Google Startseiten anlässlich seines 220. Geburtstags geehrt. Rossini wurde in Italien in der Stadt Pesaro am 29. Februar 1792 geboren und verstarb im Alter von 76 Jahren am 13. November 1868 in Paris-Passy in Frankreich. Der bedeutende Opernkomponist verfasste 39 Opern, darunter auch die bekannten Opern „Der Barbier von Sevilla“, „La Cenerentola (Aschenputtel)“ sowie „Wilhelm Tell“.

Google Doodle für Gioachino Rossini

Google würdigt aber mit dem Doodle nicht nur Gioachino Rossini, sondern auch die Tatsache, dass dieses Jahr ein Schaltjahr ist und somit der 29. Februar auf unserem Kalender erscheint. Genau aus diesem Grund befinden sich auch Frösche auf dem heutigen Google Doodle, denn Google führt die „interessante Tradition“ fort, auf dem Doodle zum Schalttag (Doodle 2004, Doodle 2008) Frösche zu zeigen.

Aber zurück zu Gioachino Rossini, der schon als Kind verschiedene Instrumente spielen lernte und sich durch seine gute Gesangsstimme auszeichnete. Mit zwölf Jahren hatte er seinen ersten Gesangsauftritt und schrieb auch seine erste Komposition. Bis 1812 war Gioachino Rossini eher als Sänger bekannt, und trat erst im November 1812 mit seiner ersten Oper „La cambiale di matrimonio“ als Komponist in Erscheinung.

Seiner ersten erfolgreichen Oper „Tancredi“ folgten Kompositionen für italienische Opernhäuser und die Stelle als Leitung der Opernhäuser in Neapel. Nicht immer hatte Rossini sofort Erfolg mit seinen Kompositionen, so wurde u.a. die Komposition der Oper „Der Barbier von Sevilla“ erst durch spätere Aufführungen erfolgreich. Im Jahre 1829 verfasste Gioachino Rossini seine letzte der 39 Opern – „Wilhelm Tell“. Wer noch weitere Einzelheiten über Rossini wissen möchte, dem kann ich den Wikipedia Artikel über Gioachino Rossini empfehlen.

Die Google Doodle Berichterstattung erfreut sich großer Beliebtheit. So berichten auch folgenden Blogs mit Ihren Beiträgen über das aktuelle Doodle :

Lustiges Gioachino Rossini Google Doodle
Frösche in der Oper – das Schaltjahr und Gioachino Rossini Doodle
Gioachino Rossini – Google Doodle für Opernkomponist aus Italien
Wunderbares Gioachino Rossini Google Doodle

4 Kommentare

  1. Patrick

    Wie schnell ihr heute alle eure Beiträge rausgeschoben habt. Meiner ist zwar auch schon fertig, aber dass ihr heute schon alle vor dem 29ten veröffentlicht …

    Beste Grüße,
    Patrick

  2. Pingback: Lustiges Gioachino Rossini Google Doodle

  3. Pingback: Gioachino Rossini – Google Doodle für Opernkomponist aus Italien « Google

  4. Pingback: Wunderbares Gioachino Rossini Google Doodle | Deeblog.de

Kommentare sind geschlossen.